Krossover Media - Mesterharm-Dähne
Über uns META HOUSE INA School for Life Adressen Kontakt
 
Herzlich Willkommen bei KROSSOVER Media

Warum „K“ wie KROSSOVER ...?

KROSSOVER Media schreiben wir (vornehmlich als Adresse für das Internet) mit einem „K“

Der Grund: Internetnutzer hatten uns bereits das „C“ für Crossover „weggeschnappt“.
Aber als Querdenker fanden wir es legitim, ein „K“ aus dem „C“ zu machen, also „KROSSOVER Media“. In unserer Sprache bedeutet das Wort „kross“ = frisch, also nicht altbacken! Auch an dieser Bedeutung ist nichts auszusetzen.

Das würde heute auch unser Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) unterschreiben.
Er sagte: „Die konsequente Rechtschreibung war mir immer ziemlich gleichgültig. Wie dieses oder jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es doch eigentlich nicht an, sondern darauf, dass die Leser verstehen, was man damit sagen wollte“.

Seine jungen Nachfahren erwiesen ihm im Internetzeitalter eine Ehrbezeugung der besonderen Art: Würde Goethe heute leben, dann wäre er ein Blogger ... !

Das sind wir!     KDKG e.V.     Gegen Gewalt von Rechts     „Good bye Cindy“


KROSSOVER Media: Das sind wir!

Wir sind eine interdisziplinäre Medieninitiative unter dem Dach der Internationalen Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA). Wir arbeiten national und international. Die Journalisten Inge Mesterharm-Dähne und Nico Mesterharm gründeten bereits 1998 das Netzwerk KROSSOVER MEDIA, um mit den Projekten mediale Grenzen zu überwinden und digitale Brücken zu bauen.
Unser Schwerpunkt ist Kambodscha. Das META HOUSE, das Kunst und Kulturzentrum (German Cambodian Cultural Center) in Phnom Penh ist offizieller Partner des
Goethe-Instituts. Beide gemeinsam haben die Filmschule gegründet (über 100 Absolventen). Für das META HOUSE hat Krossover Media 2012 den Berliner Verein gegründet: Kambodschanisch-Deutsche Kulturgesellschaft (KDKG e.V.). Die gleichnamige NGO (Non-governmental-organization - Nichtregierungsorganisation), gegründet in Phnom Penh, trägt den gleichen Namen wie der gemeinnützige Verein in Berlin.

2013 war das META HOUSE auf der Berlinale vertreten. 2014 lief eine kambodschanische Filmwoche im Kino am Bundesplatz. 2015 fand vom 25.1 – 1.3.2015 in der Akademie der Künste die vielbeachtete Ausstellung statt: „Die Roten Khmer und die Folgen - Dokumentation als künstlerische Erinnerungsarbeit.“



krossover.de





meta-house.com

Krossover Media, Berlin, ist die Schaltstelle für das META HOUSE. Journalisten initiieren weiterhin Eigenprojekte und übernehmen Kontakte sowie redaktionelle Besorgungen. Der Berliner Verein (LOGO links) und die NGO in Phnom Penh (rechts) erreichen Sie auch über krossover.de
oder meta-house.com.
Internationalen Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA)
www.ina-fu.org

 
Impressum